Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Mit 300 Zuschauern gegen SpVgg Greuther Fürth

Gladbach: Mit 300 Zuschauern gegen SpVgg Greuther Fürth

Testspiel gegen Zweitligisten findet am 27. August, 15.30 Uhr, statt.
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat ein weiteres Testspiel für die Vorbereitung auf die Saison 2020/2021 vereinbart. Am Donnerstag, 27. August, 15.30 Uhr, spielen die „Fohlen“ gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Ausgetragen wird dieses Spiel im Stadion im Borussia-Park. Im Rahmen der Vorgaben der Coronaschutzverordnung wird Borussia für dieses Spiel 300 Zuschauer zulassen.

Vereinsmitglieder, die bei diesem Test dabei sein möchten, können sich ab Samstag, 22. August, 10.00 Uhr, über Borussias Ticket-Portal (tickets.borussia.de) Eintrittskarten sichern. Die Tickets kosten zehn Euro. Ermäßigte Tickets werden für fünf Euro angeboten. Jedes Vereinsmitglied kann bis zu zwei Tickets erwerben und muss die Nutzerdaten beim Erwerb personalisiert angeben. Die Hygiene- und Verhaltensregeln im Stadion sind zu beachten.

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.