Startseite / Fußball / Corona-Fall bei Aachen: Heimspiel gegen Lippstadt abgesagt

Corona-Fall bei Aachen: Heimspiel gegen Lippstadt abgesagt

Bei Alemannia-Spieler gibt es bestätigte Corona-Infektion.
Die für Mittwoch angesetzte Regionalliga West-Partie zwischen Alemannia Aachen und dem SV Lippstadt 08 ist vom Westdeutschen Fußball-Verband (WDFV) abgesagt worden. Hintergrund ist eine bestätigte Corona-Infektion eines Alemannia-Spielers aus dem Leistungsbereich. Daher findet aktuell auch kein Trainingsbetrieb am Tivoli statt.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Magdeburg: Ex-Bochumer Timo Perthel fällt lange aus

Linksverteidiger musste sich Operation am linken Knie unterziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.