Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Neue Aufgabe für Jonas Hildebrandt

Rot-Weiss Essen: Neue Aufgabe für Jonas Hildebrandt

23-jähriger Innenverteidiger hospitiert bei U 17-Bundesliga-Mannschaft.


Defensivspieler Jonas Hildebrandt (Foto), der Anfang des Jahres vom Drittligisten FC Hansa Rostock zum West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen gewechselt war, ist seit vier Wochen bei fast jeder Trainingseinheit der Essener U 17 dabei, die in der Staffel West der B-Junioren-Bundesliga spielt. Der 23-jährige Innenverteidiger hospitiert beim Team um U 17-Cheftrainer Simon Hohenberg und sammelt erste Trainererfahrungen.

Der Vertrag von Hildebrandt an der Essener Hafenstraße läuft am 30. Juni 2021 aus. In der laufenden Spielzeit kam er bislang nicht über die Rolle eines Ergänzungsspielers hinaus, absolvierte bislang lediglich vier Kurzeinsätze. Bei den letzten acht Ligapartien stand Hildebrandt gar nicht im RWE-Kader.

 

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen: Adriano Grimaldi positiv getestet

30-jähriger Angreifer war als Kontaktperson bereits in Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.