Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Sebastian Schonlau meldet sich zurück

SC Paderborn 07: Sebastian Schonlau meldet sich zurück

26-jähriger Kapitän nimmt wieder am Mannschaftstraining teil.


Steffen Baumgart, Cheftrainer beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn 07, kann für die Partie am Montag, 20.30 Uhr, beim FC St. Pauli wieder mit Kapitän Sebastian Schonlau (Foto) planen. Der 26-jährige Innenverteidiger ist nach seiner Kopfverletzung aus dem Spiel gegen den SV Darmstadt 98 (2:3) wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen.

Neben Schonlau steht auch Linksverteidiger Jamilu Collins nach seiner Gelbsperre wieder zur Verfügung. Verletzungsbedingt nicht dabei sein kann Nicolas Bürgy. Marcel Correia wird als dritter Innenverteidiger im Kader stehen.

„Wir haben in den letzten Begegnungen nicht wie gewünscht gepunktet und Spiele zu einfach abgegeben“, sagt Baumgart. „Davor sollten wir die Augen nicht verschließen. Auf St. Pauli wollen wir wach und klar auftreten.“

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Zwangspause für Angreifer Dawid Kownacki

24-jähriger Pole hat sich eine Gehirnerschütterung zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.