Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Spieltage 3 bis 10 sind jetzt zeitgenau angesetzt

3. Liga: Spieltage 3 bis 10 sind jetzt zeitgenau angesetzt

1. FC Magdeburg gegen 1. FC Kaiserslautern live in der ARD.

Vor dem Start in die Saison 2021/2022 hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden die Spieltage 3 bis 10 in der 3. Liga zeitgenau angesetzt. Enthalten ist in diesem Zeitraum auch ein Livespiel in der ARD. Die Partie zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem 1. FC Kaiserslautern wird am Samstag, 4. September, im „Ersten“ übertragen und daher um 18 Uhr angepfiffen.

Der 3. Spieltag der Saison wird am Freitag, 13. August, eingeläutet – und zwar von den beiden Aufsteigern SC Freiburg II und Borussia Dortmund II. Das Münchner Stadtduell zwischen dem Tabellenvierten der letzten Saison, TSV 1860 München, und Türkgücü wird samstags um 14 Uhr angepfiffen. Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück tritt zeitgleich gegen den SV Wehen Wiesbaden an. Sonntags (ab 14 Uhr) empfängt der SV Waldhof Mannheim den Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers, ehe am Montagabend (ab 19 Uhr) der Hallesche FC auf Eintracht Braunschweig trifft.

K’lautern gegen 1860: Traditionsduell am 4. Spieltag

Ein Highlight des 4. Spieltags ist das Samstagsspiel (21. August, ab 14 Uhr) zwischen den beiden Traditionsklubs 1. FC Kaiserslautern und 1860 München. Es folgt die erste englische Woche der neuen Saison. Am Dienstag, 24. August, und Mittwoch, 25. August, werden jeweils fünf Partien ab 19 Uhr angepfiffen.

Schlag auf Schlag geht es weiter: Am Freitag, 27. August, hat Halle den SC Verl zu Gast, samstags (ab 14 Uhr) kommt es unter anderem zum Duell zwischen Braunschweig und 1860 München. Am Sonntagmittag (ab 13 Uhr) empfängt die zweite Mannschaft des BVB den MSV Duisburg. Das Nord-Duell zwischen dem SV Meppen und Aufsteiger TSV Havelse rundet den 6. Spieltag ab.

ARD überträgt Magdeburg gegen Kaiserslautern

Der 7. Spieltag bietet den Fans mit dem Live-Spiel in der ARD zwischen Magdeburg und Kaiserslautern ein weiteres Highlight. Am Wochenende darauf (11. September, ab 14 Uhr) steht im Rahmen des 8. Spieltages unter anderem für die „Roten Teufel“ das Derby gegen Waldhof Mannheim an.

Der 9. Spieltag startet am Freitag, 17. September (ab 19 Uhr), mit dem Abendspiel zwischen dem TSV Havelse und Viktoria Köln, Braunschweig gastiert samstags (ab 14 Uhr) in Duisburg, zeitgleich kommt es zwischen dem SV Meppen und Osnabrück zum Niedersachsen-Duell. Einen Tag darauf (ab 13 Uhr) stehen sich die beiden Aufsteiger Freiburg II und FC Viktoria 1889 Berlin gegenüber. Der Spieltag wird am Montag, 20. September, mit der Partie SV Wehen Wiesbaden gegen Borussia Dortmund II abgerundet.

Am 10. Spieltag steigt am Freitagabend (24. September, ab 19 Uhr) das Sachsen-Anhalt-Derby zwischen Halle und Magdeburg. Diese Ansetzung folgt einer festen Vorgabe der Sicherheitsbehörden. Am folgenden Tag kommt es zwischen Braunschweig und Mannheim zu einem weiteren Treffen ehemaliger Bundesligisten. Die Partie zwischen Türkgücü München und Borussia Dortmund II findet sonntags (26. September, ab 13 Uhr) im Münchner Olympiastadion statt. Zum Spieltagsabschluss treffen die Aufsteiger Viktoria Berlin und Havelse am Montag, 27. September, aufeinander.

Festes Spieltagsformat unverändert

An den Wochenenden folgt die 3. Liga vertragsgemäß weiterhin dem festen Spieltagsformat mit einer Partie am Freitagabend (19 Uhr), sechs Begegnungen am Samstag (14 Uhr), zwei Spielen am Sonntag (13 und 14 Uhr) und einer Partie am Montagabend (19 Uhr). Ausnahmen bilden die englischen Wochen mit jeweils fünf Spielen am Dienstag- und Mittwochabend, dort wird es vorher kein Montagsspiel geben.

MagentaSport überträgt alle 380 Partien der Saison live, die ARD und ihre Dritten Programme zeigen 86 Livespiele im frei empfangbaren Fernsehen. Hinzu kommt eine umfangreiche Highlightverwertung in der ARD-Sportschau und den Sportsendungen der Landesrundfunkanstalten.

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen im Pokal beim SV Meppen gefordert

Partie findet am Sonntag, 14 Uhr, im Emsland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.