Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster: Zwei Testspiele bis zum Restrundenstart

SC Preußen Münster: Zwei Testspiele bis zum Restrundenstart

„Adlerträger“ stellen sich beim MSV Duisburg und FC Eintracht Rheine vor.


Nach dem letzten Heimspiel gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach (1:1) verabschiedeten sich die Spieler und das Trainerteam des West-Regionalligisten SC Preußen Münster in den kurzen Weihnachtsurlaub. Viel Zeit zum Durchschnaufen bleibt allerdings nicht, denn bereits am 3. Januar bittet Cheftrainer Sascha Hildmann seine Schützlinge zurück auf den Trainingsplatz.

45 Punkte und damit einen Punkteschnitt von 2,14 pro Spiel fuhren die „Adlerträger“ bis zur Winterpause ein. Um für den Restrundenstart am Samstag, 22. Januar, 14 Uhr, bei den Sportfreunden Lotte gewappnet zu sein, wurden bislang zwei Testspiele vereinbart. Am Samstag, 8. Januar, tritt der Tabellendritte der Regionalliga West beim Drittligisten MSV Duisburg an, am 15. Januar beim Westfalen-Oberligisten FC Eintracht Rheine.

Foto-Quelle: SC Preußen Münster

 

 

Das könnte Sie interessieren:

2:4 – Rot-Weiss Essen unterliegt Borussia Mönchengladbach

9390 Zuschauer sehen erstes Testspiel an der Hafenstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.