Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Lippstadt 08: Abwehrspieler Simon Schubert kehrt zurück

SV Lippstadt 08: Abwehrspieler Simon Schubert kehrt zurück

30-Jähriger soll den Weggang von Mohamed El-Bouazzati auffangen.


Simon Schubert (Foto) ist ab sofort wieder Teil der Mannschaft des West-Regionalligisten SV Lippstadt 08. Nach sieben Monaten Auszeit kehrt der 30-Jährige ins schwarz-rote Trikot zurück und ist bereits ab diesem Wochenende wieder spielberechtigt. Schubert war bereits bis zum letzten Sommer für den SV Lippstadt 08 am Ball.

„Über die Qualitäten von Simon Schubert muss ich wohl nichts erzählen. Wir haben ihn ja in Lippstadt schon gut kennengelernt und wissen, was er drauf hat. Mit dem Abgang von Mohamed El-Bouazzati zu Westfalia Herne war in der Defensive eine Planstelle offen und ich glaube, dass es für uns optimal ist, dass wir diese mit jemandem besetzen können, der sowohl die Liga, als auch den Verein bestens kennt“, so Sportdirektor Dirk Brökelmann, der den Kontakt zu dem gebürtigen Gütersloher nie abreißen ließ.

„Schubi“ war bereits in den Spielzeiten 2018/2019 und 2020/2021 für den SV Lippstadt 08 aktiv und absolvierte in diesen Spielzeiten insgesamt 72 Pflichtspiele (4 Tore). Außerdem kommt der 1,89 Meter große Verteidiger auf mehr als 200 Einsätze für den FC Gütersloh, den SC Wiedenbrück und den SC Verl. Beim SV Lippstadt 08 wird Schubert wieder mit der Rückennummer 15 auflaufen.

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

RL West: SC Wiedenbrück gelingt höchster Sieg seit drei Jahren

Rekordsieg beim TV Herkenrath aus Saison 2018/2019 knapp verfehlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.