Startseite / Fußball / Fortuna Düsseldorf U 23: Soufiane El-Faouzi im Anmarsch

Fortuna Düsseldorf U 23: Soufiane El-Faouzi im Anmarsch

Mittelfeldspieler kommt aus Nachwuchsabteilung des SC Paderborn 07.


Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat Soufiane El-Faouzi (Foto) für die U 23 verpflichtet, die in der Regionalliga spielt. Der offensive Mittelfeldspieler wechselt von der zweiten Mannschaft des SC Paderborn 07 (Oberliga Westfalen) in die Landeshauptstadt.

Der 19-Jährige wurde bei den Sportfreunden Siegen ausgebildet und wechselte 2020 in die U 19 des SC Paderborn 07. Ein Jahr später rückte er in die zweite Mannschaft der Ostwestfalen auf. In dieser Saison kommt El-Faouzi auf 14 Einsätze in der Oberliga Westfalen und erzielte dabei vier Tore. In der noch laufenden Aufstiegsrunde lief der gebürtige Siegener in vier von bisher sechs Partien für die Paderborner zum Einsatz. El-Faouzi ist nach Maxim Schröder, Luis-Felipe Monteiro und Leon Klußmann der bisher vierte externe Neuzugang der Düsseldorfer U 23 für die anstehende Spielzeit 2022/2023.

Frank Schaefer, Direktor Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) bei der Fortuna, sagt: „Soufiane passt genau in unser Anforderungsprofil. In seinem ersten Seniorenjahr hat er in der Oberliga mit sehr guten Leistungen überzeugt. Er ist ein wendiger, laufstarker und technisch sehr starker Mittelfeldspieler, der mit dem Ball am Fuß Spielsituationen verändern kann. Mit ihm gemeinsam wollen wir daran arbeiten, diese Qualitäten in die Regionalliga zu übertragen und den nächsten Schritt in seiner Entwicklung voranzutreiben.“

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

 

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.