Startseite / Fußball / 3. Liga / Niederrheinpokal: Ex-Nationalspieler Bruns zieht RWO gegen MSV

Niederrheinpokal: Ex-Nationalspieler Bruns zieht RWO gegen MSV

Rot-Weiss Essen beim Landesligisten 1. FC Wülfrath gefordert.


Ex-Nationalspieler Hans-Günter Bruns (67/auf dem Foto links) war in der Sportschule Wedau des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) gut beschäftigt. Der langjährige Profi von Borussia Mönchengladbach und ehemalige Trainer von (unter anderem) Rot-Weiß Oberhausen loste die kommenden Runden in gleich drei Niederrheinpokal-Wettbewerben der Saison 2022/2023 aus.

In Runde zwei des Niederrheinpokals der Männer (13. bis 15. September) ist der Höhepunkt das Schlagerspiel zwischen dem West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, Bruns‘ Ex-Klub, und dem Drittligisten MSV Duisburg. Landesligist 1. FC Wülfrath darf sich mit Rot-Weiss Essen auf den zweiten Drittligisten im Wettbewerb freuen. Titelverteidiger SV Straelen hat Heimrecht gegen den Regionalliga-Konkurrenten 1. FC Bocholt.

Gezogen wurden von Hans-Günter Bruns die nächsten Paarungen im ARAG Niederrheinpokal der Frauen, im Niederrheinpokal der Männer (jeweils die zweite Runde) sowie im Ü 32-Niederrheinpokal der Männer (erste Runde).

Verantwortlich für die Ziehungen war Wolfgang Jades (rechts), Vorsitzender des Verbandsfußballausschusses (VFA) und Pokalspielleiter.

Im Achtelfinale (zweite Runde/19. November) des ARAG Niederrheinpokals der Frauen kommt es unter anderem zum Duell zwischen dem Niederrheinligisten SV Budberg und dem Titelverteidiger VfR Warbeyen aus der Regionalliga West.

Im Ü 32-Niederrheinpokal (Start: 1. Oktober) treffen unter anderem die Sportfreunde Neuwerk in einem Nachbarschaftsduell auf den SC Schiefbahn.

Die Zweitrunden-Paarungen im Niederrheinpokal der Männer

Mülheimer FC 97 – TVD Velbert
SC Kapellen-Erft – Ratingen 04/​19
1. FC Wülfrath – RW Essen
TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld – KFC Uerdingen
TSV Wachtendonk-Wankum – ETB SW Essen
Spvgg. Sterkrade-Nord – TSV Meerbusch
TSV Krefeld-Bockum – 1. FC Kleve 63/​03
FC Kosova Düsseldorf – SV Sonsbeck

ASV Mettmann – VfB Homberg
TSV Solingen / DJK/VfL Giesenkirchen – TURU Düsseldorf
TSV Ronsdorf – SSVg Velbert
VfL Benrath – Wuppertaler SV
RW Oberhausen – MSV Duisburg
Sportfreunde Baumberg – SpVg Schonnebeck
SV Straelen – 1. FC Bocholt
SF Hamborn 07 – Cronenberger SC

Die Achtelfinal-Paarungen im ARAG Niederrheinpokal der Frauen

Bayer Uerdingen / DJK BW Mintard – Borussia Mönchengladbach
Rhenania Bottrop – GSV Moers
TSV Fortuna Wuppertal – Borussia Bocholt
SG Kaarst – SV Heißen
SV Rosellen – SSVg Velbert
GW Lankern – FV Mönchengladbach
DJK Tusa Düsseldorf – Viktoria Winnekendonk
SV Budberg – VfR Warbeyen

Die Erstrunden-Paarungen im Ü32-Niederrheinpokal

SpVgg. Sterkrade-Nord – Rather SV
DJK Arminia Lirich – SC Rheinkamp
SV Mönchengladbach – DJK Arminia Klosterhardt
TV Grafenberg – TSV Ronsdorf
SG Holzheim – VfB Korschenbroich
ESG 99/06 Essen – SpVg Solingen-Wald
SVG Grevenbroich – TSV Bockum
Heisinger SV – Novesia Neuss

DJK Dellwig – TuS Stenern
Sportfreunde Neuwerk – SC Schiefbahn
FC Karnap – Union Mülheim
VfB Speldorf – DJK Barlo
SSV Wuppertal-Sudberg – VfL Rheinhausen
SuS Dinslaken – ASV Tiefenbroich
Cronenberger SC – SV Budberg
SSVg Haan – DSV 04

Foto-Quelle: Fußballverband Niederrhein/Nico Herbertz

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Spieler als Helfer für guten Zweck im Einsatz

Engelhardt und Hemcke verpacken Geschenke für hilfsbedürftige Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.