Startseite / Fußball / 3. Liga / Rot-Weiss Essen: Offensivspieler Kevin Holzweiler liegt flach

Rot-Weiss Essen: Offensivspieler Kevin Holzweiler liegt flach

27-jähriger Flügelstürmer plagt sich mit Infekt und fehlt in Wiesbaden.
Rot-Weiss Essens Offensivspieler Kevin Holzweiler (Foto), der in dieser Saison bislang nur in zwei Niederrheinpokal-Spielen zum Einsatz gekommen war, wird auch am Sonntag, 14 Uhr, im Auswärtsspiel des Drittligisten beim SV Wehen Wiesbaden nicht zum RWE-Aufgebot gehören. Der 27-jährige Flügelstürmer liegt mit einem Infekt flach, ist noch bis einschließlich Sonntag krankgeschrieben. Das gab Cheftrainer Christoph Dabrowski bei der Spieltag-Pressekonferenz bekannt.

Sonst fehlen den Essenern nur noch die Langzeitverletzten wie Thomas Eisfeld (Innenbandanriss im Knie), Cedric Harenbrock (individuelles Aufbauprogramm wegen muskulärer Probleme), Michel Niemeyer (Leisten-Operation), Moritz Römling (Außenbandanriss) und Meiko Sponsel (Reha nach Meniskus-Operation). Die zuletzt ebenfalls angeschlagenen Daniel Heber, Felix Bastians, Clemens Fandrich, Erolind Krasniqi und Luca Wollschläger sind dagegen wieder in das Training eingestiegen und stehen für die Partie in der hessischen Landeshauptstadt zur Verfügung.

Nach dem Abschlusstraining am Samstag steht die Abreise nach Wiesbaden an, wo die Essener möglichst ihren ersten Auswärtssieg in der 3. Liga landen ollen. „Es ist unser Ziel, genau so stabil und leidenschaftlich aufzutreten wie in unseren letzten Heimspielen“, sagt Dabrowski.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Finale der „European League of Football“ an der Wedau

Endspiel steigt am 24. September 2024 in der Schauinsland-Reisen-Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.