Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings fehlt im Aufstiegsrennen

Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings fehlt im Aufstiegsrennen

35-jähriger Angreifer zog sich Verletzung am Innenmeniskus zu.


Rouwen Hennings (Foto), Angreifer beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, hat sich im Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 (1:0) eine Innenmeniskus-Verletzung im rechten Knie zugezogen. Der 35-jährige Angreifer wird sich einem arthroskopischen Eingriff unterziehen.

„Wir sind optimistisch, dass Rouwen zum Saisonfinale wieder auf dem Platz stehen wird“, sagt Fortuna-Mannschaftsarzt Dr. Ulf Blecker. Hennings hat bislang 226 Partien (84 Tore) für die Düsseldorfer gespielt und ist der fünftbeste Torschütze der Vereinsgeschichte.

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

VfB Oldenburg: Ex-Essener Frank Löning bleibt Co-Trainer

42-Jähriger ist seit Sommer 2022 beim Nord-Regionalligisten tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert