Startseite / Fußball / Oberliga / Nach nur einem Jahr: Kai Bastian Evers verlässt KFC Uerdingen 05

Nach nur einem Jahr: Kai Bastian Evers verlässt KFC Uerdingen 05

33-jähriger Mittelfeldspieler hatte 2022 für drei Jahre unterschrieben.


Niederrhein-Oberligist KFC Uerdingen 05 und Kai Bastian Evers (Foto) haben sich einvernehmlich auf eine Auflösung des eigentlich noch bis 2025 gültigen Vertrages verständigt. „Wir danken Kai Bastian herzlich für seinen Einsatz auf und neben dem Platz. Für seine sportliche und private Zukunft wünschen wir ihm natürlich alles erdenklich Gute“, sagt KFC-Vorsitzender Marc Schürmann zum Abschied.

Der 33-jährige Mittelfeldspieler war im Sommer 2022 vom West-Regionalligisten SV Lippstadt 08 an die Krefelder Grotenburg gewechselt und hatte einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. In seinen insgesamt 34 Einsätzen im KFC-Trikot erzielte er fünf Tore.

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08/Tim Thiemeyer

Das könnte Sie interessieren:

Niederrheinpokal: Peter Neururer ist als „Losfee“ im Einsatz

Kult-Trainer zieht am Mittwoch in Duisburg Paarungen der ersten Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert