Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Iffezheim: Aktuell sieben Pferde für Grand Prix im Aufgebot

Galopp Iffezheim: Aktuell sieben Pferde für Grand Prix im Aufgebot

Veranstalter „Baden Galopp“ hofft auf mögliche Nachnennungen.
Für den 153. Großen Preis von Baden (400.000 Euro, 2.400 Meter) – dem Höhepunkt der „Großen Woche“ am Sonntag, 3. September, auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden – sind nach dem letzten Streichungstermin am Montag aktuell sieben Pferde im Aufgebot. Das gab der Veranstalter „Baden Galopp“ bekannt.

Mit Star-Jockey Christophe Soumillon wurde der „Franzose“ Zagrey angegeben. Auch für Sisfahan (Jack Mitchell), Mr Hollywood (Lukas Delozier) und Straight (Jozef Bojko) stehen die Reiter bereits fest. Weitere potenzielle Starter sind Sammarco, Kassada und Quantanamera. Man hofft außerdem auf die eine oder andere Nachnennung in den kommenden Tagen.

Foto-Quelle: Marc Rühl/Baden Galopp

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Sarah Steinbergs Diya empfielt sich für „Diana“

Dreijährige Stute triumphiert am Raffelberg zum Totokurs von 68:10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert