Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Mitbesitzer Klaus Allofs landet Volltreffer

Galopp Frankreich: Mitbesitzer Klaus Allofs landet Volltreffer

74:10-Chance Principe gewinnt Rennen über 1.900 Meter in Deauville.
Feiner Erfolg für den Kölner Galopper-Trainer Peter Schiergen: Der fünfjährige Wallach Principe, den Schiergen für den früheren Fußball-Nationalspieler Klaus Allofs (Foto/aktuell Vorstandsmitglied beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf) sowie das Gestüt Fährhof (Sottrum) vorbereitet, gewann am Mittwoch auf der Galopprennbahn im französischen Deauville als 74:10-Chance ein mit 53.000 Euro dotiertes Rennen über 1.900 Meter.

Geritten wurde Principe von Spitzen-Jockey Rene Piechulek (München), der noch bis zum Jahresende für Schiergen tätig ist.

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin: Dr. Marie Lindinger hat Amateur-Titel fest im Blick

44-Jährige ist am Sonntag mit Geronimo und Imagine Dragons am Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert