Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Bauyrzhan Murzabayev in Japan auf Anhieb erfolgreich

Galopp: Bauyrzhan Murzabayev in Japan auf Anhieb erfolgreich

Engagement des künftigen Schiergen-Jockeys beginnt mit drei Siegen.


Bereits an diesem Wochenende war der viermalige deutsche Championjockey Bauyrzhan Murzabayev (Foto), der nach seinem Frankreich-Intermezzo ab der nächsten Saison wieder beim Kölner Galopper-Trainer Peter Schiergen angestellt sein wird, mit einer kurzfristigen Lizenz in Japan im Einsatz. Die Lizenz gilt für den Zeitraum vom 2. bis 30. Dezember. Das berichtet der Branchendienst „Turf-Times“.

Eigentlich war Murzabayevs Start in Japan erst für den 9. Dezember geplant. Durch die verletzungsbedingte, vorzeitige Abreise von Ryan Moore war jedoch schon für dieses Wochenende ein Platz frei geworden, da nur fünf ausländische Jockeys gleichzeitig in Japan reiten dürfen.

Bereits am Samstag gelang dem gebürtigen Kasachen in Hanshin ein Volltreffer. Am Sonntag folgten auf der Rennbahn Chukyo laut einem Bericht der Fachzeitung „Sport-Welt“ zwei weitere Siege sowie ein dritter Platz mit einem krassen Außenseiter im hochdotierten „Champions Cup“. Damit steht Bauyrzhan Murzabayev in Japan jetzt bei 24 vollen Erfolgen, darunter drei Siege auf höchster Ebene. Am kommenden Mittwoch (6. Dezember) nimmt er an einem international bedeutenden Jockey-Vergleichskampf in Hongkong teil.

Foto-Quelle: Klaus-Jörg Tuchel/Kölner Renn-Verein

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin: Dr. Marie Lindinger hat Amateur-Titel fest im Blick

44-Jährige ist am Sonntag mit Geronimo und Imagine Dragons am Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert