Startseite / Fußball / 2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh spielt auf FC Bayern Campus

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh spielt auf FC Bayern Campus

Neuer Spielort für Partie am Sonntag beim FC Bayern München II festgelegt.
Der Wintereinbruch und die starken Schneefälle in Süddeutschland wirken sich auch auf den Spielbetrieb in der 2. Frauen-Bundesliga aus. Das für Sonntag, 11 Uhr, angesetzte Spiel des FSV Gütersloh beim FC Bayern München II wird deshalb nicht wie ursprünglich geplant im Sportpark Aschheim stattfinden. Stattdessen wird der FSV auf dem FC Bayern Campus gegen die Münchner Zweitvertretung auf Punktejagd gehen. Die Entscheidung wurde nach einer Begutachtung der möglichen Spielstätten durch die örtliche Platzkommission getroffen.

Der FC Bayern II rangiert nach elf Spieltagen mit acht Punkten auf einem Abstiegsplatz. Der Tabellenvierte FSV Gütersloh (19 Punkte) würde im Falle eines Sieges im Aufstiegsrennen weiter Druck auf Spitzenreiter SC Sand (23 Zähler) sowie die beiden ersten Verfolger Hamburger SV und 1. FFC Turbine Potsdam (jeweils 22) ausüben.

Foto-Quelle: Boris Kessler/FSV Gütersloh

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Ohne Kapitän Albutat gegen Kölner U 21

Defensivspieler wurde nach Roter Karte für zwei Ligapartien gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert