Startseite / Fußball / KFC Uerdingen 05: Takumi Yanagisawa von Sponsor finanziert

KFC Uerdingen 05: Takumi Yanagisawa von Sponsor finanziert

28-jährige Japaner kam vom „Aussteiger“ SV Straelen zur Grotenburg.
Der japanische Stürmer Takumi Yanagisawa (auf dem Foto rechts) wechselte vom SV Straelen, der seine Mannschaft im Winter aus der Oberliga Niederrhein zurückgezogen hat, zum bisherigen Ligakonkurrenten KFC Uerdingen 05. „Die Verpflichtung ist nur durch die zweckgebundenen Gelder eines Sponsors möglich, der ausschließlich die Mannschaft verstärken wollte. Der Transfer belastet unseren Etat nicht zusätzlich. Sonst hätten wir das auch nicht umgesetzt“, sagt Marc Schürmann, 1. Vorsitzender der Krefelder.

Yanagisawa spielt seit fünf Jahren in Deutschland und ging vor seinem Engagement beim SV Straelen in der Oberliga bereits für den 1. FC Bocholt und TuRU Düsseldorf auf Torejagd. Als Bocholt vor eineinhalb Jahren der Aufstieg in die Regionalliga West gelang, war er mit sieben Treffern in 30 Spielen einer der Eckpfeiler in der Mannschaft.

Foto-Quelle: KFC Uerdingen 05

Das könnte Sie interessieren:

SV Bergisch Gladbach 09 verabschiedet nach Saisonende zehn Spieler

Auch Torwart-Legende Michael Cebulla gehört nicht mehr zum Staff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert