Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Dortmund: Kein Rennen für Dreijährige am 18. Februar

Galopp Dortmund: Kein Rennen für Dreijährige am 18. Februar

Bis zum Nennungsschluss lagen lediglich zwei Anmeldungen vor.


Für die kommende Rennveranstaltung auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel am Sonntag, 18. Februar, war eigentlich das erste Dreijährigen-Rennen der neuen Saison 2024 vorgesehen. Weil für die geplante 1.800 Meter-Prüfung bis zum Nennungsschluss jedoch lediglich zwei Anmeldungen vorlagen, wurde das Rennen gestrichen. Das berichtet die Galopper-Fachzeitung „Sport-Welt“.

Dennoch sollen auf der Dortmunder Sandbahn sechs Prüfungen durchgeführt werden. Zusätzlich ausgeschrieben wurde deshalb ein Sprintrennen über 1.200 Meter.

Foto-Quelle: Marc Rühl/DRV

Das könnte Sie interessieren:

Deutsches Galopper-Derby: Noch 93 Pferde für 155. Auflage genannt

„Blaues Band“ wird am 7. Juli 2024 in Hamburg-Horn entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert