Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FSV Mainz 05: Bo Henriksen folgt auf früheren RWE-Trainer Jan Siewert

1. FSV Mainz 05: Bo Henriksen folgt auf früheren RWE-Trainer Jan Siewert

49-jähriger Däne war zuletzt in der Schweiz beim FC Zürich tätig.


Der stark abstiegsbedrohte 1. FSV Mainz 05 geht mit einem neuen Trainer in den Saisonendpurt der Bundesliga. Nachfolger von Jan Siewert (Foto), der in der Karnevalshochburg am Rosenmontag von seiner Aufgabe freigestellt wurde, ist Bo Henriksen. Der 49-jährige Däne trainierte bis zum letzten Wochenende noch den FC Zürich in der Schweiz.

„Wir haben uns intensiv mit unserer aktuellen Situation beschäftigt und analysiert, welcher Trainertyp mit welchem fußballerischen Ansatz in dieser schwierigen sportlichen Situation zu uns passt“, sagt Sportvorstand Christian Heidel. „Dies hat uns zu Bo Henriksen geführt, einem Trainer, dem es in seiner Karriere wiederholt und unter sehr verschiedenen Voraussetzungen gelungen ist, Mannschaften zu formen und dabei einen gleichermaßen pragmatischen, aber auch mutigen und schlussendlich erfolgreichen Fußball spielen zu lassen. Darüber hinaus ist Bo Henriksen ein sehr emotionaler, offener und meinungsstarker Charakter, der eine unglaublich positive Energie ausstrahlt und sehr gut zu Mainz 05 passen wird.“

Einen Tag zuvor hatte sich der FSV von Jan Siewert getrennt, der zuvor mit seinem Team elfmal in Serie sieglos geblieben war. Siewert war früher unter anderem auch bei Rot-Weiss Essen (Cheftrainer), beim VfL Bochum (U 19) und bei Borussia Dortmund (U 23) tätig.

Foto-Quelle: 1. FSV Mainz 05

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund-Profi Marcel Sabitzer: „Schwer zu erklären“

Champions-League-Qualifikation nach Heimniederlage in Gefahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert