Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Lippstadt 08: Zwangspause für Kapitän und Torjäger Maier

SV Lippstadt 08: Zwangspause für Kapitän und Torjäger Maier

34-jähriger Mittelstürmer hat sich Außenbandriss zugezogen.


Felix Bechtold, Cheftrainer beim abstiegsbedrohten West-Regionalligisten SV Lippstadt 08, muss am Freitag, 19.30 Uhr, im Gastspiel beim SV Rödinghausen definitiv auf seinen Kapitän Viktor Maier verzichten. Der 34-jährige Mittelstürmer hat sich in der Partie gegen die U 23 des FC Schalke 04 (1:5) einen Außenbandriss zugezogen. Für Mittelfeldspieler Lars Holtkamp, der wegen einer Nasennebenhöhlen-Entzündung weiter außer Gefecht ist, kommt die Partie beim SVR noch zu früh.

„In den letzten fünf Spielen müssen wir die individuellen Fehler komplett abstellen und am Maximum arbeiten“, sagt Bechtold gegenüber MSPW. „Jeder muss sich hinterfragen, ob er alles für den nötigen Erfolg investiert. Viele Teams haben bereits bewiesen, dass einiges möglich ist, wenn alle an einem Strang ziehen.“ Im Kampf um den Klassenverbleib hat der SV Lippstadt 08 aktuell vier Punkte Rückstand zum „rettenden Ufer“.

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Bocholt: Torhüter Lucas Fox trifft auf Frankreich und Belgien

23-jähriger Schlussmann für Luxemburgs A-Nationalmannschaft nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert