Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Südwest / Konrad Fünfstück von Fürth nach Lautern

Konrad Fünfstück von Fürth nach Lautern

32-jähriger Fußball-Lehrer ist ab 1. Januar für die „Roten Teufel“ tätig

Konrad Fünfstück (32), aktuell noch Trainer beim Bayern-Regionalligisten
SpVgg Greuther Fürth, übernimmt ab dem 1. Januar 2013 die Sportliche
Leitung des Nachwuchsleistungszentrums beim 1. FC Kaiserslautern
und wird außerdem als Trainer der U 23 bei den „Roten Teufeln“ fungieren.
Fünfstück, der die Fußballehrer-Lizenz besitzt, arbeitete seit über zehn
Jahren im Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Greuther Fürth, war
in dieser Zeit unter anderem als Juniorenkoordinator tätig und trainiert
seit 2011 das U 23-Team der Franken in der Regionalliga.

Der bisherige Interimstrainer der U23 des FCK, Guido Hoffmann, wird
künftig wieder seinen Aufgaben als Junioren-Cheftrainer am Sportpark
„Rote Teufel“ nachgehen. Im Rahmen der Umstrukturierungen wird
Frank Lelle, bisher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, künftig
Aufgaben im Scoutingbereich übernehmen.

„Ich freue mich auf die Aufgabe beim 1. FC Kaiserslautern und sehe
diese als Herausforderung. Die Gespräche mit den Verantwortlichen
des Vereins waren von großem Vertrauen geprägt, so dass ich mich
aus voller Überzeugung für den FCK entschieden habe“, so Konrad
Fünfstück zu seinem Wechsel an den Betzenberg.

 

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal: Rot-Weiss Essen empfängt Fortuna Düsseldorf

Alle Zweitrunden-Partien vom 22. und 23. Dezember auf einen Blick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.