Startseite / Fußball / 3. Liga / SVD-Trainer Dirk Schuster: „Jeder muss gierig nach Erfolg sein“

SVD-Trainer Dirk Schuster: „Jeder muss gierig nach Erfolg sein“

SVD-Trainer Dirk Schuster: „Jeder muss gierig nach Erfolg sein“
SV Darmstadt 98Aller guten Dinge sollen für das Drittliga-Schlusslicht SV Darmstadt 98
nach Möglichkeit drei sein: Dirk Schuster ist nach Kosta Runjaic (zum
MSV Duisburg) und Jürgen Seeberger (Trennung Mitte Dezember) näm-
lich bereits der dritte Trainer der „Lilien“ in dieser Saison. Der 44 Jahre
alte Ex-Nationalspieler arbeitete bis November beim Aufsteiger und Liga-
konkurrenten Stuttgarter Kickers. Nun soll Schuster, der als Profi unter
anderem viele Jahre beim Karlsruher SC aktiv an, die Darmstädter zum
Klassenverbleib führen.

Einfach dürfte die Aufgabe nicht werden. Der Rückstand des SVD auf das
rettende Ufer beträgt vier Punkte. Pikant: Am letzten Spieltag (18. Mai)
haben die „Lilien“ Heimrecht gegen die Stuttgarter Kickers, die den ersten
Nicht-Abstiegsplatz belegen. Kurz nach seiner Verpflichtung sprach der
Journalist Thomas Ziehn im exklusiven DFB.de-Interview mit Dirk Schuster.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Frank Strüver scheidet aus

49-Jähriger legt Amt des Geschäftsführers der Fußball GmbH nieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.