Startseite / Fußball / 3. Liga / Aachen: Borg nach Darmstadt, Heller bleibt

Aachen: Borg nach Darmstadt, Heller bleibt

Weitere Abgänge stehen fest.

Auch Freddy Borg verlässt den Tivoli

Wegen der finanziellen Situation gibt es bei Alemannia Aachen kurz vor dem
Ende der Winterpause weitere Veränderungen im Drittliga-Kader. Nach Albert
Streit (ging zu Viktoria Köln), Fabian Baumgärtel (Stuttgarter Kickers), und
Christian Weber (Fortuna Düsseldorf II) steht nun der nächste Abgang fest.
Freddy Borg wird die Kaiserstädter verlassen und sich dem SV Darmstadt 98
anschließen. Stürmer Marcel Heller hat dagegen das neue Vertragsangebot
akzeptiert und wird trotz finanzieller Abstriche bei der Alemannia bleiben.

Weitere MSPW-Meldungen aus der 3. Liga lesen Sie auf 3-liga.com

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Niederlage bei Comeback von Mielitz

Ex-Bundesliga-Torhüter nach abgesessener Rotsperre wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.