Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV: Kosta Runjaic großzügig

MSV: Kosta Runjaic großzügig

Zwei freie Tage nach Auswärtssieg in Ingolstadt.
„Es war ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt. Die Jungs haben
sich nun zwei freie Tage verdient“, war MSV Duisburgs Trainer Kosta
Runjaic nach dem 1:0-Auswärtssieg beim FC Ingolstadt zufrieden.
Die „Zebras“ liegen damit neun Zähler vor dem Relegationsrang
16. Stürmer Ranisav Jovanovic kehrte angeschlagen mit einem
dicken Knöchel aus dem Spiel zurück.

Das könnte Sie interessieren:

Illegales Jugend-Turnier: VfL Bochum distanziert sich

Nach Vereinsangaben waren weder Spieler noch Trainer dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.