Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Wunschkandidat Streich sagt ab

Schalke: Wunschkandidat Streich sagt ab

Nun Treffen mit Effenberg.

Emotional bei der Sache: Freiburgs Trainer Christian Streich.

Laut Medienberichten hat Trainer Christian Streich vom Bundesligisten SC
Freiburg dem FC Schalke 04 eine Absage erteilt. Der 47-Jährige, der die
Breisgauer aus der Abstiegszone ins obere Tabellendrittel geführt hatte,
galt wohl als Wunschkandidat der Schalker.

Nun wollen sich die Verantwortlichen zu Gesprächen mit Ex-Nationalspieler
Stefan Effenberg treffen. Als möglichen Co-Trainer des „Tigers“ brachte die
„WAZ“ bereits Peter Herrmann vom FC Bayern München ins Gespräch.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Dreier gegen Prag fehlt zum Gruppensieg

Nach 3:2 bei OGC Nizza ist Erreichen der K.o-Runde bereits perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.