Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Relegations-Rückspiel: SF Lotte unter Zugzwang

Relegations-Rückspiel: SF Lotte unter Zugzwang

Sportfreunde vertrauen auf Heimstärke und Zuschauer.

Trotz einer ungünstigen Ausgangsposition wollen sich die Sportfreunde Lotte,
Meister der Regionalliga West, im vierten Anlauf den Traum von der 3. Liga
erfüllen. Mit der schweren Hypothek einer 0:2-Hinspielniederlage und ohne
den rotgesperrten Leistungsträger Amir Shapourzadeh geht die Mannschaft
von Sportfreunde-Trainer Maik Walpurgis am Sonntag (ab 14 Uhr) als Außen-
seiter in das Relegationsrückspiel um den Drittliga-Aufstieg gegen den am-
bitionierten Nordost-Meister RB Leipzig.

Nach dem Europapokal-Modus benötigen die Gastgeber einen Sieg mit drei
Toren Unterschied für eine Sensation. Ein 2:0 würde zumindest eine Ve-
längerung gegen die in dieser Saison noch ungeschlagenen „Roten Bullen“
aus der Sachsen-Metropole erzwingen, die nach zwei gescheiterten Anläufen
nun in die 3. Liga drängen. Das MDR Fernsehen berichtet ab 13.30 Uhr live
aus Lotte.

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.