Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV: Grlic verlängert – Baumann neuer Trainer

MSV: Grlic verlängert – Baumann neuer Trainer

Nach dem Erhalt der Lizenz stellt Duisburg die Weichen für die kommende Saison.

Karsten Baumann übernimmt die Zebras in der 3. Liga.

Zweitliga-Zwangsabsteiger MSV Duisburg, der in der kommenden Saison in der
3. Liga starten darf, ist bei der Suche nach einem neuen Trainer fündig gewor-
den. Karsten Baumann, zuletzt für den FC Erzgebirge Aue tätig, übernimmt die
„Zebras“. Außerdem wurde der Vertrag von Sportdirektor Ivica Grlic vorzeitig bis
2016 verlängert. Der ehemalige MSV-Profi arbeitet seit Oktober 2011 als Sportchef.

Zuvor hatte der MSV die im Zulassungsverfahren definierten wirtschaftlichen Rah-
menbedingungen für die Teilnahme an der 3. Liga erfüllt. Zu diesem Ergebnis kam
der Zulassungsbeschwerdeausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am
Montag nach intensiver Prüfung der eingereichten Unterlagen auf seiner Sitzung
in Stuttgart. Aufgrund dieser Entscheidung kann der DFB-Spielausschuss jetzt im
letzten Schritt die formale Zulassung des MSV Duisburg zur 3. Liga beschließen.

Dr. Rainer Koch, DFB-Vizepräsident und Vorsitzender des Zulassungsbeschwerdeaus-
schusses, sagte: „Die intensive Prüfung der eingereichten Unterlagen hat ergeben,
dass alle Bedingungen zur Sicherung der Liquidität für die Saison 2013/2014 fristge-
recht erfüllt wurden. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die 3. Liga waren
damit zum Fristablauf am 5. Juli nachgewiesen. Entscheidend wird künftig sein, dass
der Verein die vorgegebenen Ausgabenbeschränkungen konsequent umsetzt und
strikt einhält.“

„Wir sind mit allen, denen unsere Zebras am Herzen liegen, überglücklich. Unser
Dankeschön und unser Respekt gilt allen, die den MSV mit ihren Möglichkeiten in
den vergangenen Tagen und Wochen auf so vielfältige und friedliche Art unterstützt
haben“, sagte der MSV-Vorstandsvorsitzende Udo Kirmse nach der Entscheidung des
Zulassungsbeschwerdeausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Montag.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Maximilian Sauer und Vincent Gembalies wieder fit

Defensivspieler beim 2:2 der „Zebras“ in Mannheim in der Startformation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.