Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV-Trainer Baumann: „Einfach kann jeder“

MSV-Trainer Baumann: „Einfach kann jeder“

Ex-Profi offiziell vorgestellt – Heute abend erstes Training mit rund 15 Spielern

Ivica Grlic (l.) mit dem neuen MSV-Trainer Karsten Baumann

Einen Tag, nachdem der MSV Duisburg vom DFB die Lizenz für die 3. Liga erhalten
hatte, präsentierten die „Zebras“ im Rahmen einer Pressekonferenz mit Karsten
Baumann ihren neuen Trainer. Zuvor hatten die Meidericher schon den Vertrag mit
Sportdirektor Ivica Grlic bis zum Ende der Saison 2015/2016 verlängert. Bis dahin
konnten die Duisburger keinen Spieler verpflichten und müssen auch in Zukunft dem
DFB regelmäßig über ihre finanzielle Situation Bericht erstatten.

„Es ist eine außergewöhnliche Situation, wenn nur elf Tage Zeit sind, um bis zum
Saisonauftakt eine Mannschaft zu formen“, sagte Sportdirektor Ivia Grlic. Heute um
17.30 Uhr bittet Karsten Baumann zur ersten Trainingseinheit, bei der 15 bis 16 Spieler
erwartet werden, die für die 3. Liga unter Vertrag genommen werden sollen.

„Wir müssen jetzt improvisieren und schauen, dass wir bis zur Winterpause reichlich
Punkte sammeln“, blickt Baumann optimistisch nach vorne. „Jetzt gilt es, die Mann-
schaft bis zum Saisonstart konkurrenzfähig zu machen. Jeder muss sich reinbeißen.
Wir müssen über den Mannschaftsgeist und den Willen kommen. Einfach kann jeder“,
so der 43-Jährige.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Klartext von Pavel Dotchev nach Heimpleite

Erfahrener Trainer ruft nach 0:2 Kampf um Klassenverbleib aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.