Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Ritterspiele und Rock’n Roll im Stadion Essen

Ritterspiele und Rock’n Roll im Stadion Essen

Eigentürmer GVE will höhere Betriebskosten kompensieren

Die städtische Grundstücksverwaltung Essen (GVE), Bauherr und Eigentürmer des neuen Stadions Essen, will die im Vergleich zum alten und inzwischen abgerissenen Georg-Melches-Stadion deutlich gestiegenen Betriebskosten (ca. eine Million Euro statt etwa 500.000 Euro) unter anderem mit Zusatzverantaltungen an der Hafenstraße decken. So sollen unter anderem Konzerte im Stadion stattfinden. „Essen wird wieder das Herz des Rock’n Roll“, verkündete Konzert-Organisator Hermjo Klein gegenüber der Bild-Zeitung. Als erster Termin wurde bereits der 17. Mai 2014 genannt. Welche Starts im nächsten Jahr in Essen auftreten werden, ist allerdings noch unklar. Fest steht allerdings schon, dass im Sommer 2015 ein riesiges Mittelalterfest mit Ritterspielen stattfinden soll.

Verantwortlich für die zusätzlichen Veranstaltungen ist Rüdiger Mengede von der Agentur „2 M Event GmbH“, die das Stadion Essen als Veranstaltungsort „national und international“ etablieren will. Mengede war zuvor Chef der Schalke 04 Management GmbH und damit Vermarkter der Gelsenkirchener Arena. Mengede versprach übrigens schon während der Präsentation, dafür Sorge zu tragen, dass für die Fußballvereine Rot-Weiss Essen (Regionalliga West) und SG Essen-Schönebeck (Frauen-Bundesliga) im Hinblick auf den Rasen keine Nachteile entstehen sollen. „Wir haben Rücklagen für den Fall gebildet, dass es Schäden geben sollte“, so Mengede.

 

Chef der Schalke 04 Management GmbH und Vermarkter der Veltins-Aren

Riesige Ritterspiele im Stadion Essen – Fußball-Freunde fürchten um Rasen | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/riesige-ritterspiele-im-stadion-essen-fussball-freunde-fuerchten-um-rasen-id8430971.html#1026818284

Rüdiger Mengede von der 2 M Event GmbH, die das Stadion Essen als Veranstaltungsort, man höre und staune, „national und international“ etablieren will.

Riesige Ritterspiele im Stadion Essen – Fußball-Freunde fürchten um Rasen | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/riesige-ritterspiele-im-stadion-essen-fussball-freunde-fuerchten-um-rasen-id8430971.html#1856839574

Rüdiger Mengede von der 2 M Event GmbH, die das Stadion Essen als Veranstaltungsort, man höre und staune, „national und international“ etablieren will.

Riesige Ritterspiele im Stadion Essen – Fußball-Freunde fürchten um Rasen | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/riesige-ritterspiele-im-stadion-essen-fussball-freunde-fuerchten-um-rasen-id8430971.html#185683957

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Saarbrücken holt Nick Galle von Alemannia Aachen

22-jähriger Außenverteidiger unterschreibt Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.