Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Düsseldorf: Schmidtgal mit Syndesmosebandriss

Düsseldorf: Schmidtgal mit Syndesmosebandriss

Der 27-Jährige wird operiert – Auch Adam Bodzek fällt verletzt aus.

Heinrich Schmidtgal, Außenverteidiger von Fortuna Düsseldorf, wird seinem Trainer
Mike Büskens bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen. Der 27-Jährige verletzte
sich in der Partie gegen den SC Paderborn (1:6) bei einem Foulspiel am Syndesmose-
band. Der kasachische Nationalspieler wird in den kommenden Tagen operiert. Wie
lange Schmidtgal genau ausfällt, ist offen. Zu allem Überfluss hat sich auch noch
Mittelfeldspieler Adam Bodzek einen Außenbandriss im rechten Fuß zugezogen.

Das könnte Sie interessieren:

Nach Fehlstart: Arminia Bielefeld trennt sich von Trainer Forte

Co-Trainer Michael Henke, Kai Hesse und Sebastian Hille übernehmen zunächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.