Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Papadopoulos muss pausieren

S04: Papadopoulos muss pausieren

Der Innenverteidiger erlitt eine Innenbandüberdehnung im rechten Knie.

Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos vom Bundesligisten Schalke 04 muss erneut
eine Trainingspause einlegen. Der 21-jährige Grieche, der nach fast einjähriger Verletzung
wegen eines dauerhaften Reizzustands im linken Knie erst vor gut einer Woche sein
Comeback in der U 23-Mannschaft der Gelsenkirchener gefeiert hatte, klagt erneut über
Kniebeschwerden, diesmal allerdings im rechten Knie.

Papadopoulos muss wegen einer Innenbandüberdehnung einige Tage kürzer treten, ein erneut
längerfristiger Ausfall ist aber nicht zu befürchten.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln siegt ohne künftigen BVB-Stürmer Anthony Modeste

34-jähriger Angreifer soll erkrankten Sebastien Haller ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.