Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Freier fehlt weiter

VfL Bochum: Freier fehlt weiter

Der 34-Jährige leidet an einem Überlastungssyndrom

Der VfL Bochum muss auch im heutigen Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf (ab 14 Uhr)
auf Routinier Slawo Freier verzichten. Freier leidet an einem Überlastungssyndrom in beiden
Knien und hatte bereits beim 2:0-Testspielerfolg in Ahlen gefehlt. Der 34-Jährige wird stattdessen
ein individuelles Trainingsprogramm absolvieren.

 

Das könnte Sie interessieren:

Frauen-Bundesliga: 1. FC Köln schafft direkten Wiederaufstieg

Ex-Nationalspielerin Mandy Islacker trifft bei 7:2-Kantersieg viermal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.