Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Frist für Trainer Keller

Schalke 04: Frist für Trainer Keller

Nach dem Nürnberg-Spiel wollen sich die Verantwortlichen zusammensetzen.

Jens Keller

Über die Zukunft von Trainer Jens Keller beim FC Schalke 04 wird voraussichtlich in
der Winterpause entschieden. Eine entsprechende Frist bis zum letzten Hinrundenspiel
am 21. Dezember gegen den 1. FC Nürnberg setzte Sportvorstand Horst Heldt dem
43-Jährigen. „Wir werden gemeinsam alles daran setzen, erfolgreich zu sein. Dann
werden wir gucken, wie die Situation nach dem Nürnberg-Spiel ist“, sagte Heldt.

Unterdessen soll sich Offensivspieler Sidney Sam über einen Wechsel von Bayer 04
Leverkusen zu den „Königsblauen“ einig sein. Das berichten verschiedene Medien.
Torhüter Timo Hildebrand befindet sich nach auskurierter Hüftverletzung wieder im
Training der Gelsenkirchener.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Christian Clemens heuert bei Darmstadt 98 an

29-jähriger Flügelspieler folgt seinem ehemaligen Trainer Markus Anfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.