Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Klopp stellt klar: Kein Kontakt zu Adrian Ramos

Klopp stellt klar: Kein Kontakt zu Adrian Ramos

Borussia Dortmunds Trainer zu Spekulationen über den Berliner.

Bei Sky äußerte sich jetzt Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp zu Spekulationen über ein Interesse am Angreifer Adrian Ramos vom Ligakonkurrenten Hertha BSC. Gegen die Berliner musste sich der BVB 1:2 geschlagen geben Ramos erzielte das zwischenzeitliche 1:1.

Jürgen Klopp…

…über Adrian Ramos: „Adrian Ramos ist ein außergewöhnlich guter Stürmer – und das schon seit Jahren. Und jetzt hat er dieses Jahr noch die dazugehörige Quote. Die hat ihm bisher immer noch gefehlt. Mehr als zehn, elf Tore hat er pro Saison nicht gemacht. Aber jetzt ist er im Tritt und ist unglaublich schwer zu spielen, weil er sehr beweglich ist. Wenn er ins Mittelfeld kommt – das macht das Spiel der Hertha in der Offensive sehr variabel.“

…über eine mögliche Verpflichtung durch den BVB: „Ich habe mir über solche Dinge keinen Gedanken gemacht. Ich finde es respektlos, wenn man heute über so etwas sprechen würde. Es gibt keinen Kontakt zu Adrian Ramos, um das klar zu stellen. Ich habe nur gesagt, das ist ein guter Stürmer. Man stelle sich vor, ich hätte über Adrian Ramos gesagt, das ist ein Blinder. Dann hätte ich keine Ahnung. Aber das sieht ja jeder, dass er gut kicken kann.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Saison-Aus für Exequiel Palacios

Argentinischer Nationalspieler verpasst auch daher „Copa America“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.