Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Siegen führen erste Sondierungsgespräche

SF Siegen führen erste Sondierungsgespräche

Für die kommende Saison besitzt aktuell nur Kapitän Mark Zeh einen Vertrag.

 

 

Auf die Verantwortlichen des West-Regionalligisten Sportfreunde Siegen wartet bei den Kaderplanungen für die kommende Saison viel Arbeit. Mit Ausnahme von Kapitän Mark Zeh laufen alle Verträge aus. „Wir führen aktuell Sondierungsgespräche mit unseren Spielern und auch potenziellen Neuzugängen. Es wird nicht leicht, das Grundgerüst der aktuellen Mannschaft zu halten“, sagt Sportfreunde-Trainer Matthias Hagner, der auch als Sportlicher Leiter in Personalunion tätig ist, gegenüber MSPW.

Nach dem angekündigten Rückzug des langjährigen Mäzens Manfred Utsch haben die Siegerländer noch keinen neuen Sponsor für die kommende Saison gefunden.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Saison-Aus für Torhüter Jakob Golz

22-Jähriger hat sich im Training die linke Mittelhand gebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.