Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / HSV: Slomka-Vertrag auch für die 2. Liga

HSV: Slomka-Vertrag auch für die 2. Liga

Einstand des Ex-Schalkers am Samstag gegen den BVB.

Laut übereinstimmenden Medienberichten gilt der bis 2016 laufende Vertrag von Mirko Slomka, dem neuen Trainer beim abstiegsbedrohten Hamburger SV, auch für die 2. Bundesliga. Der Traditionsverein aus der Hansestadt hat die Verpflichtung des Nachfolgers von Bert van Marwijk inzwischen auch offiziell bestätigt. Der neue Trainer, zuvor unter anderem beim FC Schalke 04 und bei Hannover 96 tätig, gibt am Samstag im Heimspiel gegen Borussia Dortmund seinen Einstand. Verzichten müssen die „Rothosen“ dann auf Kapitän Rafael van der Vaart, der wegen einer Kapsel- und Bänderverletzung mehrere Wochen ausfällt.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.