Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke gegen Mainz auf Rekordjagd

Schalke gegen Mainz auf Rekordjagd

Fünfter Sieg in Folge nach der Winterpause wäre eine neue Bestmarke.

Bundesligist FC Schalke 04 peilt am Freitag (ab 20.30 Uhr) gegen den FSV Mainz 05 den fünften Sieg in Folge nach der Winterpause an und könnte damit einen neuen vereinsinternen Rekord aufstellen. Fünf Dreier hintereinander schafften die „Königsblauen“ zuletzt in der Saison 2001/2002 mit Trainer Huub Stevens (jetzt bei PAOK Saloniki in Griechenland) und wurden am Saisonende Fünfter. Personell stehen Trainer Jens Keller wieder mehr Alternativen zur Verfügung. Die Nationalspieler Benedikt Höwedes und Julian Draxler absolvieren nach ihren Muskelverletzungen wieder das volle Trainingsprogramm.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.