Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke II: Hodja trifft beim 6:0 gegen Nettetal doppelt

Schalke II: Hodja trifft beim 6:0 gegen Nettetal doppelt

Trainer Bernhard Trares testete den Mittelfeldspieler als „falsche Neun“.

Ihr spielfreies Wochenende in der Regionalliga West überbrückte die U 23 des FC Schalke 04 mit einem Testspiel und fuhr am Freitagabend nahe der holländischen Grenze einen 6:0 (2:0)-Sieg gegen Landesligisten SC Union Nettetal ein. „Wir waren sehr variabel und konnten zahlreiche Chancen herausspielen“, sagte Schalkes-Trainer Bernhard Trares, der Mittelfeldspieler und Doppeltorschütze Dren Hodja im Sturm aufgeboten hatte. Für die weiteren Treffer sorgten Ihab Darwiche, Robert Leipertz, Dario Schumacher und René Klingenburg.

Das könnte Sie interessieren:

4:1 in Oberhausen! Rot-Weiss Essen im Pokal-Halbfinale

„Zebras“ besiegen Ligakonkurrenten KFC Uerdingen 5:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.