Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Sven Bender fehlt lange

Borussia Dortmund: Sven Bender fehlt lange

Der Mittelfeldspieler leidet an einer Schambeinentzündung.

Borussia Dortmund muss lange ohne Sven Bender auskommen. Der Mittelfeldspieler musste beim 0:3 in Hamburg mit Schmerzen in der Halbzeitpause ausgewechselt werden. Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun (Dortmund) stellte eine Schambeinentzündung beim 24-Jährigen fest. Bender wird rund sechs Wochen pausieren müssen, bevor er sein vierwöchiges Reha-Programm beginnen kann.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bundesligist FC Schalke 04 meldet positiven Corona-Test

Auswirkungen auf Heimspiel am Mittwoch gegen Hertha BSC noch offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.