Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Tigges in den Aufsichtsrat berufen

VfL Bochum: Tigges in den Aufsichtsrat berufen

Zweitligist beschließt Erweiterung des Kontrollgremiums.

Uwe Tigges

Der Aufsichtsrat des Zweitligisten VfL Bochum hat eine Erweiterung des Gremiums beschlossen. Bei einer Sitzung beriefen die Mitglieder Uwe Tigges, Personalvorstand bei der RWE AG, in das Kontrollorgan des VfL. „Wir sind sehr froh, dass wir ihn für die Arbeit beim VfL gewinnen konnten. Er ist ein ausgewiesener Unternehmensexperte und verfügt über ein umfangreiches Netzwerk“, erläutert Hans-Peter Villis, Aufsichtsratsvorsitzender des VfL Bochum. „Mit ihm gewinnen wir einen engagierten Mitstreiter, der den Verein breiter aufstellen wird.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Dortmunder Chris Löwe verlängert bei Dynamo Dresden

32-jähriger Linksverteidiger hat sich für weiteres Jahr an SGD gebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.