Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / MSV-Frauen von Spielverlegung betroffen

MSV-Frauen von Spielverlegung betroffen

Das Heimspiel gegen Bayern München steigt am 24. Mai.
Das Heimspiel des MSV Duisburg in der 1. Frauen-Bundesliga gegen Bayern München ist um einen Tag vorverlegt worden. Der DFB hat die Begegnung des 20. Spieltages nun auf Samstag, 24. Mai, terminiert. Anstoß im Homberger PCC-Stadion ist um 14:30 Uhr.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.