Startseite / Fußball / 3. Liga / Unterhaching: Jonas Hummels bleibt

Unterhaching: Jonas Hummels bleibt

Jüngerer Bruder des BVB-Nationalspielers verlängert seinen Vertrag.

Während sich sein zwei Jahre älterer Bruder Mats (Borussia Dortmund) aktuell mit der DFB-Elf auf das WM-Auftaktspiel in Brasilien gegen Portugal (Montag) vorbereitet, hat Jonas Hummels (23) seinen Vertrag bei der SpVgg Unterhaching um ein weiteres Jahr verlängert. „Man hat vor allem in der entscheidenden Phase der vergangenen Saison gesehen, wie wichtig Jonas als Stütze für unser junges Team sein kann. Deshalb sind wir auch sehr froh, dass wir den Vertrag mit ihm verlängern konnten“, erklärt Hachings Präsident Manfred Schwabl.

Jonas Hummels wechselte als A-Jugendspieler von der Nachwuchsabteilung des FC Bayern München zur SpVgg Unterhaching. Zuvor gewann er mit der B-Jugend des Rekordmeisters unter Trainer Stephan Beckenbauer die Deutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse. Vor der Saison 2011/2012 gelang Hummels unter dem damaligen Haching-Trainer Heiko Herrlich der Sprung in die Profimannschaft. Gleich in seinem ersten Profijahr gelang ihm mit den Rot-Blauen der Klasssenerhalt in der 3. Liga und der Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals durch einen sensationellen 3:2-Heimsieg gegen den Bundesligisten SC Freiburg. In der 3. Liga absolvierte der Abwehrspieler 37 Spiele für die Rot-Blauen und erzielte dabei drei Treffer.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: MSV Duisburg feiert Klassenverbleib „auf dem Sofa“

„Zebras“ profitieren vom 2:0 des 1. FC Saarbrücken gegen SV Meppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.