Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln vergibt die „10“ an Patrick Helmes

1. FC Köln vergibt die „10“ an Patrick Helmes

Ex-Kölner Lukas Podolski wurde darüber informiert.

Die sportliche Leitung des 1. FC Köln hat beschlossen, die Rückennummer „10“ an Patrick Helmes (Foto) zu vergeben. Damit wird dem „Wunsch des Trainerteams, der Mannschaft und eines gewichtigen Teils der Fans Rechnung getragen, dass der 1. FC Köln in der kommenden Saison nicht ohne diese besondere Nummer in der Bundesliga aufläuft“, heißt es von FC-Seite. Diese Entscheidung trägt das Präsidium mit. Da FC-Präsident Werner Spinner sich gegenüber dem ehemaligen Kölner und Nationalspieler Lukas Podolski (Arsenal London) jedoch mit der Ankündigung aus dem Mai 2012 im Wort fühlt, die Nummer „10“ beim FC so lange nicht mehr zu vergeben wie Podolski aktiv ist, hat Spinner Lukas Podolski vorab persönlich über die Vergabe der Nummer „10“ an Patrick Helmes  informiert.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04 stellt sich neu auf: Rouven Schröder wird Sportdirektor

Gebürtiger Arnsberger war zuletzt Vorstand Sport beim 1. FSV Mainz 05.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.