Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Paderborn: Derby-Niederlage im Test

Paderborn: Derby-Niederlage im Test

Ex-Paderborner Sebastian Schuppan trifft für Bielefeld.

Im vierten Testspiel setzte es für den Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn mit dem 0:2 (0:2) beim Drittligisten Arminia Bielefeld die erste Niederlage in der Vorbereitung. Ausgerechnet der frühere Paderborner Sebastian Schuppan und Julian Börner trafen für den ostwestfälischen Nachbarn. „Wir haben gegen einen top motivierten Gegner gespielt, der in der Saisonvorbereitung schon deutlich weiter ist. Bei den beiden Standard-Gegentreffern stimmte die Zuordnung nicht“, analysierte SCP-Trainer André Breitenreiter.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Erneute Pause für Angreifer Amine Adli

22-jähriger Offensivspieler verletzt sich beim ersten Einsatz nach fünf Monaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.