Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / WM: Mats Hummels für „Goldenen Ball“ nominiert

WM: Mats Hummels für „Goldenen Ball“ nominiert

Auch Thomas Müller. Philipp Lahm und Toni Kroos in der engeren Auswahl.

Mit starken Leistungen hat sich Mats Hummels, Abwehrspieler von Borussia Dortmund, bei der Weltmeisterschaft in Brasilien noch weiter in den Vordergrund gespielt. Jetzt wurde der 25-Jährige von der FIFA für den „Goldenen Ball“, der den besten Spieler des Turniers auszeichnet, nominiert. Neben ihm sind noch drei weitere Deutsche in der Auswahl der besten zehn. Thomas Müller, Philipp Lahm und Toni Kroos können ebenso auf die Auszeichnung hoffen. Sie konkurrieren außerdem mit Lionel Messi, Angel di Maria, Javier Mascherano (alle Argentinien), Neymar (Brasilien), Arjen Robben (Niederlande) und Kolumbien Torjäger James Rodriguez.

Bei den Torhütern stehen Manuel Neuer, Costa Ricas Keylor Navas und Sergio Romero (Argentinien) zur Auswahl.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Mateu Morey erfolgreich operiert

Weitere Behandlung wird nach Ablauf der ersten Heilungsphase festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.