Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Helmes bricht Trainingslager ab

1. FC Köln: Helmes bricht Trainingslager ab

Oberschenkelverletzung beim Stürmer ist wieder aufgebrochen.

Patrick Helmes ist vorzeitig aus dem Trainingslager des 1. FC Köln in Kitzbühel abgereist. Die Oberschenkelverletzung des 30-Jährigen ist nach nur wenigen Tagen im Mannschaftstraining wieder aufgebrochen. In Köln soll Helmes jetzt gründlich untersucht werden.

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Hermann Gerland unterstützt U 21-Trainer Antonio Di Salvo

Bisheriger Assistent aus Paderborn tritt Nachfolge von Stefan Kuntz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.