Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Elias Kachunga nominiert

SC Paderborn 07: Elias Kachunga nominiert

Für deutsche U 21-Auswahl – SCP-Heimspiel gegen Köln ausverkauft.

Wegen seiner guten Leistungen in der noch jungen Bundesliga-Saison hat Elias Kachunga, Stürmer beim SC Paderborn 07, eine Länderspiel-Nominierung erhalten. Deutschlands U 21-Nationaltrainer Horst Hrubesch nominierte den Angreifer, der bereits von der U 15 bis zur U 20 für alle deutschen Junioren-Nationalmannschaften gespielt hatte, für die abschließenden EM-Qualifikationsspiele.

Kachunga wird bei der deutschen U 21 für die Spiele gegen Irland (Freitag, 5. September, 18.00 Uhr in Halle) und gegen Rumänien (Dienstag, 9. September, 18.00 Uhr in Magdeburg) im Kader stehen. „Ich freue mich sehr über die Nachnominierung, auch weil ich dort auf viele frühere Kollegen treffe. Dass es von Paderborn aus in die U 21 geklappt hat, ist prima“, kommentierte Kachunga seine Berufung.

Bereits ausverkauft ist das nächste Paderborner Bundesliga-Heimspiel gegen den Mitaufsteiger 1. FC Köln (Samstag, 13. September, 15.30 Uhr). Innerhalb weniger Minuten waren am Montag die letzten Tickets vergriffen.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: eSports-Team startet mit professionellen Gamern

Drei Spieler gehen in der Fußball-Simulation „FIFA 22“ an den Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.