Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Mkhitaryan trifft bei Comeback

BVB: Mkhitaryan trifft bei Comeback

3:2-Testspielsieg gegen den FC Viktoria Köln.

 

 

In einem kurzfristigen angesetzten Testspiel geriet der Bundesligist Borussia Dortmund gegen den West-Regionalligisten Viktoria Köln zweimal in Rückstand, gewann am Ende aber 3:2. Neben Marco Reus und Ilkay Gündogan stand erstmals auch Henrikh Mkhitaryan wieder auf dem Platz. Dem Armenier, der wegen eines knöchernen Bandausrisses in der rechten Fußwurzel wochenlang pausieren musste, gelang auf Anhieb ein Treffer. Außerdem waren Reus und Julian-Maurice Derstroff (aus der U 23) für die Mannschaft von BVB-Trainer Jürgen Klopp erfolgreich.

Das könnte Sie interessieren:

Schock für VfL Bochum: Simon Zoller fällt monatelang aus

30-jähriger Angreifer hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.