Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Uchida bindet sich bis 2018 an Schalke

Uchida bindet sich bis 2018 an Schalke

Die Vertragsverlängerung ist nun unter Dach und Fach.

Die Verbleib von Atsuto Uchida beim Bundesligisten FC Schalke 04 über das Saisonende hinaus ist nun offiziell. Der neue Kontrakt des japanischen Nationalspielers (69 Länderspiele) gilt bis 2018. „Vor allem unsere Anhänger in Japan werden sich sicher noch einmal besonders darüber freuen“, kommentierte Schalkes Sporvorstand Horst Heldt Horst Heldt die Vertragsverlängerung des 26-jährigen Rechtsverteidigers. „Wir haben unser Ziel erreicht, mit Atsuto einen weiteren Spieler dauerhaft an den Club zu binden, der ungeheuer zuverlässig ist und seit längerer Zeit auf konstant gutem Niveau spielt.“

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Bis zu 15.500 Fans gegen VfB Stuttgart zugelassen

Gesundheitsamt stimmt Erhöhung der Gesamtkapazität zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.