Startseite / Pferderennsport / Galopp: Löwe-Schützling ums große Geld

Galopp: Löwe-Schützling ums große Geld

Start von Palang in einem 250.000 Euro-Rennen in Saint-Cloud.
Auf der Galopprennbahn im französischen Saint-Cloud wird Samstag das mit 250.000 Euro dotierte „Criterium de Saint-Cloud“ entschieden. Für die Zweijährigen-Prüfung der höchsten Kategorie nannte der Kölner Trainer Andreas Löwe nun seinen Schützling Palang nach. Er trifft voraussichtlich auf fünf Gegner.

Das könnte Sie interessieren:

Top-Galopper Torquator Tasso: Auch Japan Cup ruft

Zunächst startet vierjähriger Hengst aber im Prix de l’Arc de Triomphe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.